Am 4.März trat unsere U14 weiblich mit Malina, Mala, Lucy, Franca, Lily, Elsa, Lilli, Emilia und Lena zum BM-Rückspiel bei TU Dresden in der neuen 4-FeldHalle des Tschirnhaus Gymnasium an. Das Hinspiel im Januar hatten wir schon klar mit 82:38 gewonnen, ein klarer Sieg sollte auch dieses Mal folgen. Obwohl wir mit erfahrenen Spielerinnen begannen, verliefen die ersten Minuten sehr nervös. Unsere Würfe waren meist zu tief angesetzt, somit klare Chancen vergeben. Auch ungewohnte Ballverluste beim Dribbling führten dazu, dass es nach 6 Minuten nur 4:4 stand. Effektiver waren die Dresdnerinnen, die ihre wenigen Chancen besser nutzten. Danach legten wir unsere Nervosität ab und es wendete sich das Blatt.

Endlich ging es wieder für die U16 weiblich des BC Ottendorf-Okrilla los. Nach gefühlt zwei Jahren stand am 01.05.2022 wieder ein Spiel gegen die Mannschaft des BC Dresden an. Da der BC an diesem Tag nur 5 einsatzfähige zur Verfügung hatte, einigte man sich auf ein vier gegen vier. Zu unserer Starting Four gehörten: Alexa (4), Laura (15), Luisa (8) und Nele (6).