Am 4.11. war die weibliche U12 in Dresden. Sie traten zuerst gegen unsere vereinsgleiche U12 männlich an. Die Jungs hatten bereits ein Spiel in den Knochen und waren sichtlich geschwächt. Die Mädels hatten richtig Lust zu spielen und zeigten gleich zu Beginn ein starkes offensives Auftreten. Sie spielten schnell nach vorn und überrannten die Jungs, das erste Viertel endete mit 0:20 für die U12 weiblich.

Das erste Spiel der Saison war ein kleiner Krimi innerhalb des Dorfes. Die Mädels waren technisch überlegen, aber die Jungs hatten den größeren Kampfgeist. Sie waren wendiger und pfiffiger, der Ball wurde den Mädels immer wieder abgeluchst. Zwar kamen die Jungs aufgrund der guten Verteidigung nicht zum Korbleger, allerdings trafen sie auch von außen nicht schlecht. Dafür war besonders bei Lara gut zu sehen, dass sie einen sicheren Korbleger beherrscht und sich nicht abbringen lässt.

 

Die U14 weiblich des BCO der Saison 2017/2018

 

 

Coach Dirk Thomas

 

Die Mannschaft trainiert

montags von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Turnhalle an der Blöße und

mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr im Karpen.

 

 

 

 

Die U18 männlich des BCO der Saison 2017/2018

 

 

Coach Christian Steglich 

und Robin Feller

 

Die Mannschaft trainiert

montags von 18:30 bis 20:00 Uhr  in der Turnhalle an der Blöße und

mittwochs von 19:00 bis 20:30 Uhr im Karpen.

 

 

Die U12 männlich des BCO der Saison 2017/2018

 

 

Coach Tobias Ingler  und Andreas Göttker

 

Die Mannschaft trainiert

mittwochs von 16:00 bis 17:30 Uhr im Karpen und

freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr in der Turnhalle an der Blöße.