• Basketball im Rödertal

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

Neuanfang hieß es für die Basketballer des BC Ottendorf-Okrilla nach dem Abstieg aus der Oberliga vor genau einem Jahr. Aufgrund der dünnen Personaldecke entschied man sich auch auf den Platz in der Landesliga zu verzichten und startete fortan mit einer bunt gemischten Truppe in der Bezirksliga Dresden. Als das Team dann am 2.10. die Schuhe zum ersten Spiel der neuen Saison schnürte, wusste noch keiner so richtig wo es hingehen soll.  18 Spieltage später stehen die Männer um Spielertrainer Martin Ranft als Tabellenzweiter im Halbfinale der Bezirksmeisterschaft und haben die Chance auf den ganz großen Wurf. Nach einem holprigen Start mit drei Siegen und drei Niederlagen konnte man die letzten 12 Spiele gewinnen, darunter auch beide gegen den Tabellenführer aus Nossen. Die Männer brennen darauf die erfolgreiche Saison zu einem goldenen Abschluss zu bringen.
Am 27.04.2019 finden sich die besten vier Teams der Saison zum großen Finalturnier in Ottendorf-Okrilla zusammen, um den Meister unter sich auszuspielen. Der Hauptrundensieger SV Lok Nossen trifft im ersten Halbfinale ab 10.00 Uhr auf die fünfte Vertretung der Dresden Titans, die sich im Saisonendspurt nur knapp den vierten Tabellenplatz sichern konnten. Ab 13.00 Uhr wird es dann für die Heimmannschaft ernst, denn dann treffen die Ottendorfer Basketballer auf das Freitaler Team der BSG Ostsächsischen Sparkasse Dresden, gegen die man die bis dato letzte Niederlage einstecken musste. Die Gewinner der Halbfinals spielen im alles entscheidenden Endspiel ab 16.30 Uhr den Bezirksmeister aus.
Neben den drei spannenden Spielen um den Titel, wird es 15.00 Uhr auch einen 3er-Contest geben, bei dem die besten Werfer der teilnehmenden Teams den besten Distanzschützen ermitteln. Zuschauer können sich nach dem ersten Halbfinale (ca. 11:45 Uhr) für zwei Startplätze dieses Events qualifizieren und sich dann im Finale mit den besten des Bezirks messen. In den Pausen der Spiele wird es weitere kleine Spiele für die Zuschauer geben. Es lohnt sich also vorbeizukommen, denn auch für Verpflegung ist gesorgt. Die Teams freuen sich über jeden Zuschauer und vor allem die Ottendorfer Basketballer hoffen auf lautstarke Unterstützung.


Ablaufplan:

09:00 Uhr Hallenöffnung  
10:00 Uhr Halbfinale 1 SV Lok Nossen vs. Dresden Titans V
ca. 11:45 Uhr 3er-Contest Qualifikation für Zuschauer
13:00 Uhr Halbfinale 2 BC Ottendorf-Okrilla vs. BSG Ostsächsische Sparkasse DD
15:00 Uhr 3er-Contest 10 Teilnehmer Vorrunde & Finale
16:30 Uhr Finale Gewinner Halbfinale 1 vs. Gewinner Halbfinale 2