• Basketball im Rödertal

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

Am Mittwoch den 21.12.2016 lud der BC Ottendorf-Okrilla zum alljährlichen weihnachtlichen Mixturnier in die Sporthalle Karpen ein. Zu Beginn wurden die Spielerinnen der U13 für ihre außerordentliche, überragende Leistung innerhalb der Sachsenmeisterschaft 2015 / 2016 geehrt und alle Spielerinnen bekamen seitens des Vereins eine kleine Aufmerksamkeit. Zusätzlich richtete sich auch ein kleiner Dank an Sarah Lucia und Janina Hotz für ihre Unterstützung während der vergangenen und derzeitigen Saison als Co-Trainer.

Anschließend waren alle Jüngsten gefragt. Unter der Leitung von Christian Witt wurden verschiedenste lustige Spiele durchgeführt, neben dem Besuch eines Fast Food Restaurants in spielerischer Hinsicht als warm up, waren natürlich auch basketballerische Elemente innerhalb der Challenges von Wichtigkeit. Die knapp 45 Kindern und einige Eltern wurden in 5 gleichstarke Mannschaften eingeteilt und spielten in spannenden Spielen gegeneinander, dass Dribbling mit zwei Bällen beispielsweise brachte dabei den ein oder anderen Teilnehmer schnell an seine Grenzen :-D. Doch der Spaß stand an diesem Tag ganz oben. Ein Sack voller Luftballons brachte anschließend auch das letzte Kindergesicht zum lächeln. Nach einer schnellen Umbaupause wurde nun in den gebildeten Mixteams noch gegeneinander jeweils 10 min Basketball gespielt, um abschließend die beste Mannschaft zu küren.

Zum Abend hin konnten auch die Herren des BCO zeigen, was in ihnen steckt. Spieler aus der ersten, zweiten und dritten Herrenmannschaft plus einige Mädchen der U19 wurden ebefalls bunt gemischt und zeigten anschließend ihr Können.

Ein rundum gelungener Tag für alle, die am Weihnachtsmixturnier des BC Ottendorf-Okrilla teilgenommen haben!