• Basketball im Rödertal

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

  • Basketball-Club Ottendorf-Okrilla

Im ersten Spiel dann hatten wir gg. die Titans nie eine Chance. Gleich in den ersten 10 min wurden uns die Grenzen aufgezeigt und so stand es 24: 5 gg uns. Für uns galt es hier schon Kräfte zu schonen, um dann im anschließenden Spiel noch genügend Körner zu haben. Nach 35 gespielten min. stand es 17:55, ehe die Titans in den letzten 5min noch mal Gas gaben und das Spiel letztendlich deutlich mit 71:17 für sich entschieden.

Das nun folgende Spiel begann mit einem Fehlstart. Die Nossener zogen ein ums andere Mal an uns vorbei und kamen so zu leichten Punkten. Nach 10 min lagen wir schon 16:9 zurück. Doch in den nächsten Minuten zeigten auch unsere Spieler, dass sie Basketball spielen können. Jonas, Rasmus, Lukas und Sylvaine zogen nun das Tempo an und holten nach 5 min die erste Führung heraus.(23:20) Auch Milena, Jonas, Lana und Laura spielten jetzt gut zusammen und bauten den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 30:24 aus. Vor allen  in der Defense klappte die Zuordnung nun besser.

Die 2.Halbzeit blieb weiterhin spannend, mal kam Nossen zu leichten Punkten, mal setzten wir uns durch. Der Vorsprung sollte aber nicht mehr unter 10 Punkte fallen. Letztendlich gewannen wir das Spiel verdient mit 65:52, mit einem überragenden Jonas, der nicht nur 43 Punkte erzielte, sondern auch immer wieder Bälle in der Defense erkämpfte und bei anderen aushalf. Klasse Leistung!!!

Für den BCO spielten: Jasmin, Lana, Sylvaine, Laura, Hannah, Milena, Jonas, Rasmus und Lukas